Suche

Prämierungen für unsere Weine

Brunner Weine wurden bei den TOP100 der Thermenregion und der AWC Vienna ausgezeichnet.


„Es freut mich sehr, dass unsere Winzer bei den renommierten Verkostungen so erfolgreich sind“, so Weinbauvereins-Obmann Andreas Wieninger.

vlnr: Mathias Boos und Claudia Sulzer von Weinbau Sulzer-Boos und Andreas Beranek, Weinwerkstatt Beranek und Weinbauvereinsobmann Andreas Wieninger freuen sich über die prämierten Brunner Weine. © www.informativ.cc



TOP100 & AWC Gold für Weinwerkstatt Beranek

Der Rotgipfler ist die Sorte, die es Andreas Beranek besonders angetan hat. Bei den TOP100 der Thermenregion wurde sein Rotgipfler 2020 prämiert, bei der AWC Vienna errang er mit seiner Rotgipfler Auslese 2019 Gold. Für Sauvignon Blanc und Weißburgunder gab es AWC Silber.


© www.informativ.cc


"Ich liebe den Rotgipfler. Er ist typisch für die Thermenregion und so vielseitig. Über diese Auszeichnungen freue ich mich sehr", meint Andreas Beranek.

https://www.weinbauverein-brunn.at/beranek



Zweimal TOP100 für Sulzer Boos Weine

Der Rotgipfler 2020 und der Weißer Burgunder Selektion Riede Kaiser gehören zu den TOP100 Weinen der Thermenregion.


Schon im Frühling und im Sommer dieses Jahres wurden die Weine des Weinguts Sulzer-Boos mit Auszeichnungen überhäuft. Bei der Prämierungsweinkost waren es fünf Goldmedaillen und der Sortensieg mit dem Rotgipfler und bei der NÖ Landesweinprämierung freuten sie sich über elf goldene Weine.


© www.informativ.cc


"Wir freuen uns sehr, dass wir auch bei der dritten eingereichten Verkostung ausgezeichnet wurden und unsere beiden Weine zu den TOP100 der Thermenregion zählen", betonen Claudia Sulzer und Mathias Boos.

Die prämierten Sulzer-Boos Weine können im Flaschenweinverkauf Mittwoch, Freitag von 10:00-13:00 Uhr und von 15:00-18:00 Uhr und Samstag von 10:00-13:00 Uhr und im Webshop erworben werden. Alle Infos dazu finden Sie auf https://www.sulzerboos-weine.at/


Rotgipfler 2020

Helles goldgelb; im Duft die sortentypische Mangonote, leichte Exotik und eine Spur von warmem Kalkstein, der die Region so prägt.


Am Gaumen wieder Mango, dazu Orange und etwas Karotte. Geschmeidig und sanft ist der Wein auch animierend pikant und mit feiner, gut eingebundener Säurestruktur ausgestattet. Kann gut für einige Jahre reifen.


Weißer Burgunder Selektion Riede Kaiser 2020

Helles strahlendes gelb; tiefgründiger würziger Duft nach gelben und grünen Äpfeln, Wiesenkräutern, Thymian und frischen Haselnüssen. Man erahnt den hohen Kalkgehalt im Boden, ein Hauch Brotrinde gesellt sich dazu.

Erzeugt sofort einen Spannungsbogen am Gaumen, reife würzige Frucht spielt mit der kalkigen Mineralität des Bodens. Sehr klar, feine Cremigkeit unterlegt die Würze, Küchenkräuter, charmant und dabei zupackend. Ein blühender Kräutergarten im Glas.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen