Suche

Die Hiatabam stehn

Es ist soweit! Vor kurzem wurden die Hiatabam am Kaiserried und Sieghartsberg aufgestellt.


Diese Bäume haben eine lange Tradition! Sie wurden als Zeichen, dass die

Hiatahütten nun besetzt waren, aufgestellt. Die sogenannten „Hiata“, die darin auch

übernachteten, hielten Ausschau nach „ungebetenen Erntehelfern“. Um diese von

der eigenmächtigen Lese abzuhalten, wurden sie mit „Sauborsten“ beschossen, bis

sie das Weite suchten. Jedes Jahr wurde ein Hiata zum „Hiatavota“ gewählt, der das

Erntedank-Fest ausrichtete.


Beim Weinbauverein Brunn stehen sie auch als Zeichen, dass die Stürmischen Zeiten beginnen. Gestartet wird diesmal am Sieghartsberg, Kaiserried und am Hauerplatzl mit dem Most- und Sturmfest am 11. und 12.09.2021 ab 14:00 Uhr, nur bei Schönwetter.


Für unsere kleinen Gäste findet am Sonntag von 16:00 - 18:00 Uhr Ponyreiten am Roten Kreuzbaumweg statt.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

14.11. Weintaufe